Labor

Für die Beurteilung der wichtigsten Organe benutzen wir ein Reflotron, mit dem wir einzelne Blutparameter bestimmen können.

Besteht bei einer Katze der Verdacht auf eine FeLV-, FIV- oder FIP-Infektion bzw. möchte man im Vorfeld einer Impfung diese Krankheiten ausschließen, können wir ihnen einen Schnelltest anbieten mit dessen Hilfe wir innerhalb von 10 Minuten eine Aussage treffen können.

Ein Mikroskop leistet uns gute Dienste zur Untersuchung von Harn und Kot, Feinnadelaspirationsbiopsien, Bestimmung von Ektoparasiten, etc.

Für weitergehende Untersuchungen schicken wir das Probenmaterial in ein Labor. Im Regelfall liegen die Ergebnisse am nächsten Tag vor.