Akupunktmassage nach Penzel

Die Akupunktmassage nach Penzel arbeitet auf der Grundlage der chinesischen Energielehre. Da nach energetischer Sicht jede Krankheit eine Energieflusstörung darstellt ist es Ziel der APM den Energiefluss wieder auszugleichen - die Energie gleichmäßig zum Fliesen zu bringen.
Mit Hilfe eines Metallstäbchens werden je nach energetischer Ausgangslage die entsprechenden Meridiane tonisiert.
Ein weiterer wesentlicher Punkt in der Therapie stellt die Narbenbehandlung dar. Jede Narbe kann den Energiefluss in den Meridianen behindern und so Krankheiten auslösen oder deren Heilung behindern. Vor allem die Kastrationsnarbe eines Wallachen stellt oft ein Problem dar. Durch verschiedene Ma&szling;nahmen kann eine solche Narbe entstört werden.

Wann ist eine Therapie mit Akupunktmassage sinnvoll?

Bei Fragen wenden sie sich bitte an Dipl. Tierarzt Andrea Fischer. Zusätzliche Informationen erhalten sie unter tierarztpraxis-fischer.at.